Warum die Juleica anstreben? Ich kann auch so mit Kindern umgehen!

Es gibt viele gute Gründe für den Erwerb der Juleica! Um die Juleica beantragen zu können, muss man an Jugendleiterkursen und Schulungen teilnehmen.

Ausbildungsziele:

  • Richtiges Auftreten vor der Gruppe
  • Rechts- und Versicherungsfragen
  • Gruppen-, Spiele-, Medienpädagogik
  • Kennenlernen von Spielen u. ä. für die praktische Jugendarbeit

Zusätzlich macht man einen Erste-Hilfe-Kurs um bei kleineren Notfällen bestens gerüstet zu sein. Man bekommt Informationen aus erster Hand, lernt nette Menschen kennen und hat die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen.

Weitere Vorteile

Neben den oben genannten Vorteilen ermöglicht die Juleica weitere Vorteile. Zu Beispiel gibt es in vielen öffentlichen Einrichtungen Ermäßigungen, man erhält eine kostenlose Mitgliedschaft im DJH sowie verschiedene Angebote für Rechtschutzversicherungen etc.

Auch eine Freistellung/Sonderurlaub ist möglich als Inhaber der Juleica; z. B. wenn man an dem Jugendleiterkurs teilnehmen möchte, oder der Verein einen Ausflug plant und man soll als ausgebildeter Betreuer mitfahren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok