Eines unserer jährlichen Höhepunkte ist das Sommerseminar auf der Neuerburg, welches dieses Jahr vom 08. bis 12.07. zum 21. Mal stattfand.

Konzertabend

Die Seminarwoche begann pünktlich um 14:30 Uhr mit der Begrüßung der Teilnehmer im Burginnenhof.

Auf ein Abschlusskonzert, welches am Freitag, den 12.07. im Rahmen des musikalischen Sommers auf dem Marktplatz in Neuerburg aufgeführt wurde, haben sich 76 Teilnehmer im Alter von 12 und 17 Jahren, sieben Betreuer, Dozenten und die beiden Dirigenten Sylvia Brügel und Marcel Richards in den jeweiligen Register- und Gesamtproben vorbereitet. Für die tägliche ca. 6-stündige Probenarbeit wurden der Kreismusikjugend die Räume der Stadthalle zur Verfügung gestellt.

Ziel dieses Seminars ist, die musikalische Aus-/ und Weiterbildung zu fördern und ein attraktives Freizeitangebot zu organisieren.

Als Freizeitangebot während der Seminarwoche standen Spielabende im Burghof, der Schwimmbadbesuch in Neuerburg, für die Gewinner des Spielabends der Sprung von der 15 – Meter – hohen Burgmauer sowie das gemeinsame grillen am Lagerfeuer mit Marshmellows auf dem Programm.

Die Betreuer, welchen in diesem Jahr die Jugendlichen vor Ort betreuten (Melanie Heinen, Stefanie Hoffmann, Diana Lenertz, Katrin Reiter, Uli Illien, Rainer Serwe und Stefan Wambach) haben sich bereits im Vorfeld über dieses abwechslungsreiche Rahmenprogramm Gedanken gemacht.

Man konnte wieder einmal erleben, wie die Jugendliche zu einer Gruppe zusammenwachsen und was sie alles in einer Woche auf die Beine stellen können. Viele dieser Jugendliche kommen mit Begeisterung in jedem Jahr wieder.

 

Hier geht's zur Bildergalerie...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok