Eines unserer jährlichen Höhepunkte ist das Sommerseminar auf Burg Neuerburg.

Rund 75 Musiker/innen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren aus dem ganzen Kreis Bitburg-Prüm treffen sich in der ersten Woche jeweils der Sommerferien, um mit intensiven Proben ein großen Konzert auf die Beine zu stellen.

In jedem Jahr werden zwei Dirigenten und verschiedene Dozenten aus dem Kreis dazu eingeladen, die mit den Jugendlichen verschiedene Werke in unterschiedlichsten Stilrichtungen in Register- und Gesamtproben einüben.

In insgesamt 30 Stunden Probearbeit lernen die Jugendlichen hier gemeinsames Proben und stilistische Merkmale in den verschiedenen Werken.

Natürlich dürfen nach so vielen Proben die Freizeitaktivitäten nicht fehlen. Ein gut eingespieltes Betreuerteam plant für die Jugendlichen einen Schwimmbadbesuch mit anschließendem Grillabend. Ein Burgturnier, oder auch mal einen Theaterabend. Ebenfalls kümmert es sich um die großen und kleinen Wehwehchen der Jugendlichen, um die ganze Woche zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Zum Abschluss der Woche und des Sommerseminars findet freitags abends das  Abschlusskonzert im Rahmen des "Musikalischen Sommers" in Neuerburg auf dem Marktplatz statt.

Hier kann man erleben, wie 75 Jugendliche zu einer Gruppe zusammenwachsen und was sie alles in einer Woche auf die Beine stellen können.

Viele Jugendliche kommen mit Begeisterung in jedem Jahr wieder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok